Wesley

Hallo - ich heiße Wesley

Ich bin ein Golden-Retriever-Rüde und wurde im Oktober 2013 geboren. Ich gehöre seit Februar 2014 zum Team der Lilith-Beratungsstelle und habe auch ganz wichtige Aufgaben:

Wenn es an der Tür klingelt bin ich schon ganz gespannt, wer da nun wieder kommt und wenn es mir erlaubt wird, begrüße ich den hereinkommenden Menschen herzlich. Wenn es ein Kind ist, ist meine Freude gleich doppelt so groß.
Durch meine Verspieltheit, Energie und Zärtlichkeit wecke ich Lebensfreude und kann auch verschlossene Kinder aus sich herausholen und ängstliche Kinder mutiger machen.

Wenn mich die kleinen und großen KlientInnen bei meinem Spiel und all den Tricks, die ich kann, beobachten, lächeln sie oft und wirken irgendwie gelöster. Und meiner stupsenden Hundeschnauze und meinem treuen Hundeblick kann kaum jemand widerstehen.

Ich gehe auf alle Menschen zu. Ich kenne keine Vorurteile und bewerte nicht.
Ich nehme jeden so wie er ist.

Ich habe schon in manche leuchtenden Kinderaugen gesehen, wenn ich auf einen Befehl wie „Platz“ oder „Sitz“ gehorche und den Kindern somit das Gefühl gebe, wichtig zu sein und etwas bewirken zu können.

Ich weiß nicht, warum große Menschen kleine missbrauchen. Das geht über meinen Hundeverstand. Aber allen, die zu uns in die Beratungsstelle kommen möchte ich vermitteln: Du bist etwas besonderes, ich mag dich, ich freu mich, wenn du dich freust und ich kann ganz still neben dir liegen, wenn du von schweren Erlebnissen erzählst. Wenn du ein bisschen kuschelige Nähe brauchst bin ich für dich da, garantiert.